Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt -Standort Mainz-

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Aufgaben der WSV




Die Fachaufgaben der WSV bei der Gewässerkunde bestehen darin, mit speziellen Messgeräten gewässerkundliche Zustände der Wasserstraßen zu erfassen und mit gewässerkundlich ausgebildetem Personal die Daten auszuwerten und zu bewerten. Die Ergebnisse werden entweder bei entsprechender Fragestellung sofort den für den Bau, Betrieb oder Unterhaltung zuständigen Organisationseinheiten zur Verfügung gestellt oder für spätere Fragestellungen archiviert.

Die Gewässerkunde bei der WSV gliedert sich in folgende Aufgabengruppen: