Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt -Außenstelle Südwest-

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Wo werden die Abgaben erhoben?

Die Abrechnungsstelle für Schifffahrtsabgaben bei der WSD Südwest ist zuständig für die Abgabenerhebung auf den süddeutschen Bundeswasserstraßen.

Zur Zeit können Schifffahrtsabgaben nur noch an 76 von 105 Schleusen an Mosel (10), Saar (5), Lahn (12), Neckar (20) und Main/Main-Donau-Kanal (29) bar und unbar erhoben werden.

Für die ferngesteuerten Schleusen wird die Abgabenerhebung - sofern im Einzelfall nicht anders geregelt - von der nächsten Schleuse in Fahrtrichtung wahrgenommen.

In Einzelfällen (Bunker- und Proviantboote, Stauhaltungsverkehre, Pauschalen usw.) erfolgt die Erhebung über die Abrechnungsstelle bei der WSD Südwest.